Archiv der Kategorie: Uncategorized

18. Schlatter Pétanque-Meisterschaft

Die ersten Drei: Siegerteam Seemer mit dem Wanderpokal (Bildmitte), zweitplatziertes Team Frauenriege Schlatt (links) und drittplatziertes Team L81 (rechts)

Die Schlatter Pétanque-Meisterschaft fand dieses Jahr bei traumhaften Wetterbedingungen statt – Sonnenschein, aber nicht zu heiss. Für die 18. Austragung haben haben sich 16 Mannschaften mit insgesamt 48 Spieler:innen angemeldet. Am Vormittag spielten die Teams in 4 Gruppen für eine gute Ausgangslage in den Achtelfinals. Am Nachmittag duellierten sich die 16 Mannschaften in der Finalrunde (Knock-out) und spielten so um den Turniersieg. Für die Verlierer der Achtelfinals war der Nachmittag aber noch nicht gelaufen, es ging weiter in der Trostrunde und um den Titel „Sieger der Herzen“. Es waren spannende und faire Duelle und es ergab sich schlussendlich folgendes Resultat:

Rangliste
1. Seemer
2. Frauenriege Schlatt
3. L81
4. Di chnuschperige Drü
5. Sieger and friends, Ping Pong, Fürio und K’emenik (Viertelfinale)

Gewinner Trostgruppe: Burki
Teams in der Trostrunde: CoLiMa, The Middendorps, Keller Manne, ALMADAS, Von und zu Funk, RuRuRu und Schwümmbi
Alle Resultate der Pétanque-Meisterschaft

Gönnerinnen und Gönner
1. Frauenriege CHF 270
2. Fürio CHF 200
3. Sieger and friends und Burki je CHF 100
Total CHF 890

–> Fotogalerie

Ein herzliches Dankeschön allen Spieler:innen, Gönner:innen, Schaulustigen, der Firma INVASION (Technik, Sonnenschirme, Zelt), der Firma Stieger Motos (Festbänke) und – last not least – allen Helfer:innen. Gemeinsam wurde ein Gewinn von etwa CHF 3000 für das Projekt K’emenik in Guatemala erspielt und erarbeitet.